Auratechnik / Aurachirurgie nach Petra Köhne und Aaragon

Um unseren grobstofflichen Körper befindet sich ein Energiefeld-die Aura. Sie besteht aus verschiedenen Schichten/ Ebenen. 

Um jeden Menschen, jedes Tier und jede Pflanze kann man eine Aura wahrnehmen. Als ärztlich geprüfte Auratechnikerin arbeite ich in diesem Feld. Darin sind all unsere positiven und negativen Informationen gespeichert. Traumas, Blockaden, Gedanken, Informationen der Ahnenlinie etc. können Auswirkungen auf unseren Körper nehmen und sich durch Schmerzen, Krankheiten, Unwohlsein zeigen. Auch unsere Organe spiegeln sich in unserer Aura und können dort behandelt werden. 

Da alles aus Energie besteht, können wir in der Aura umprogrammieren, transformieren und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren. Chakras und Meridiane ausbalancieren, damit Körper, Geist und Seele wieder in Einklang kommen.

Auratechnik ist eine universelle Methode für viele Beschwerden und für jeden der dafür offen ist.  Es können diverse Leiden behandelt werden:

 

  • Phobien und  Ängste 
  • Allergien
  • Süchte
  • akute und chronische Erkrankungen
  • Stress
  • Burnout
  • Traumata
  • Rückenbeschwerden
  • Migräne
  • Stottern
  • energetische Impfausleitung
  • Depressionen etc.

 

es bietet sich auch an bei:

  • hinderlichen Glaubenssätze abzulegen
  • Erfüllung und Sinn suchen
  • Fremdenergien ablösen
  • nach seiner Lebensaufgabe suchen
  • immer wiederkehrende Probleme mit Partner, Vorgesetzten etc.

 

Ich werde nie die Empfehlung geben ärztliche Therapien abzubrechen oder Medikamente abzusetzen! Ich erstelle auch keine Diagnose. Bei Krankheiten ist immer zuerst ein Arzt aufzusuchen! Es ist mein Bestreben, schulmedizinische, naturheilkundliche und energiemedizinische Behandlungen sinnvoll zu kombinieren und miteinander zu arbeiten.

 

 

Wir behandeln nicht die Symptome sondern suchen die Ursache und bringen

Körper, Geist und Seele wieder in Einklang.

 

In der Auratechnik stehen uns über 30 verschiede Methoden zur Verfügung.

 

METHODEN

 

Aurachirurgie

Aurachirurgie ist eine eigene Methode in der Auratechnik. Alle Organe, Gefässe und Energie-

Bahnen sind in der ersten Auraschicht abgebildet

und können dort "operiert" werden oder man arbeitet an einem Modell oder Bildmaterial. Eine absolut geniale Methode, absolut unblutig. Energien kennen keine Grenzen!

Ich persönlich zähle auch das "Zelluläre Gedächtnis" zur Aurachirurgie! Auch eine spannende Methode! Erfahre mehr

 

Zusätzliche Kurse beim bekannten Buchautor und Aurachirurg Dr. Mathias Künlen, (Neurologe und Psychologe) München

 


Behandlungsablauf

Nach einem ausführlichen Vorgespräch legst du dich bekleidet auf die Behandlungsliege. Ich verbinde mich energetisch mit dir und deinem Höheren Sein, nehme mit deinem Körperwächter Kontakt auf. Vertraue auf deinen Körperwächter, der genau weiss was im Moment gemacht werden darf und für dich wichtig und richtig ist.

Er bestimmt auch welche Methode ich bei dir anwenden darf. Je nach Methode arbeitest du während der Behandlung mit oder wir machen eine kurze Medidation zusammen; du darfst auch mal mit spezieller Musik während einem Holy Sleep entspannt "abtauchen"; vielleicht bekommst du Bilder; manchmal bekommt man Hausaufgaben; Chakras und Meridiane werden ausgeglichen etc. Oftmals arbeite ich am Schluss noch mit anderen Hilfsmittel wie Engelsymbole von Ingrid Auer, teste die geopathische Belastung des Körpers aus, integriere Baj Heilpendel, Kraftiere, Heilsteine und vieles mehr.  

Während der Behandlung erklär ich wenn gewünscht was ich gerade mache und wichtig ist mir vorallem, dass es Dir bequem und behaglich ist.  Ich arbeite stets zum höchsten Wohle des Klienten zusammen mit der geistigen Welt.

Jede Behandlung ist individuell und kann nicht im voraus geplant werden.....  

Ich kann dir auch im voraus nicht sagen, wieviele Behandlungen nötig sind..... manchmal reicht bereits eine Sitzung aus! Je nach Situation ist es wie bei einer Zwiebel: Schicht für Schicht muss ein Thema freigelegt werden, damit man zum Ursprung kommt. Trotzdem, nach 2 oder spätestens 3 Sitzungen über einen längeren Zeitpunkt verteilt sollte ein Thema gelöst werden können.

 

Durch das Loslassen von Traumata, negativen Erinnerungen und Informationen, Blockaden etc. kommst du immer mehr in Deine

Leichtigkeit. Ich freu mich dich ein Stück auf deinem Weg zu begleiten.